Innere Medizin und hausärztliche Versorgung

Alle inneren Organe im Blick

Die Innere Medizin befasst sich mit der Vorbeugung, Diagnostik, Behandlung sowie Rehabilitation und Nachsorge von Gesundheitsstörungen und Krankheiten

  • des Herzens und Kreislaufs (Kardiologie)
  • der Atmungsorgane (Pneumologie)
  • der Verdauungsorgane (Gastroenterologie)
  • der Nieren und ableitenden Harnwege (Nephrologie)
  • des Blutes und der blutbildenden Organe (Hämatologie)
  • des Gefäßsystems (Angiologie)
  • des Stoffwechsels und der inneren Sekretion (Endokrinologie)
  • des Immunsystems (Immunologie)
  • des Stütz- und Bindegewebes (Rheumatologie)
  • der Infektionskrankheiten (Infektiologie) und Vergiftungen (Toxikologie)
  • der soliden Tumore und hämatologischen Neoplasien (Onkologie)

Patienten sind häufig vielseitig informiert über ihre Krankheit und mögliche Therapien. Zu viele Informationen führen manchmal jedoch auch dazu, dass Patienten allein gelassen werden mit ihrer Entscheidungsfindung.

Mit individueller Beratung möchte ich Patienten durch nachvollziehbare Informationen die Entscheidung erleichtern, Empfehlungen für angemessene Diagnostik geben und Therapiemöglichkeiten aufzeigen. Ziel meiner Beratung ist immer, die Patientenautonomie zu unterstützen.

Im Gespräch mit Patienten und auch Angehörigen möchte ich beim Umgang mit Krankheit helfen und Hilfestellungen geben für Verständnis und Akzeptanz der Erkrankung. Anbieten möchte ich auch die Begutachtung und Interpretation von Untersuchungsbefunden sowie die "Übersetzung" von Arztberichten in eine für den Patienten leicht verständliche Sprache.

Akute Erkrankungen

Wenn Sie akut Hilfe benötigen, nehme ich mir schnellstmöglich Zeit für Sie. Bitte rufen Sie vor Ihrem Besuch kurz bei uns an, damit für Sie die Wartezeit verkürzt wird bzw. ein Notfallbesuch des Arztes erfolgen kann.

Insbesondere bei Verdacht auf CoViD 19, Coronavirus- Infektion sollen Sie bitte zunächst telefonisch Kontakt aufnehmen.

Unsere Leistungen